• 03_0_Gabelseite_Karriere_2400

Freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Inklusion in der Kita / Frühpädagogik (m/w/d)

  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Publiziert: 29.11.2023
scheme image

Freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Inklusion in der Kita / Frühpädagogik (m/w/d)

Sie geben jeden Tag Alles, damit sich die Kinder in Ihrer Kita wohl fühlen? Damit das Betriebsklima stimmt? Damit die Eltern zufrieden und die Kinder begeistert sind? Ihnen ist es wichtig, trotz herausfordernder Rahmenbedingungen in Ihrer Kita Inklusion zu leben und erfolgreich umzusetzen?
 
Genau SIE suchen wir!
 
Denn Ihr Wissen, Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement sind es wert, weitergegeben zu werden! Und genau das können Sie! Als Autor für einen der führenden Fachverlage zur Beratung von Erziehern und Kitaleitungen in Deutschland: dem Verlag PRO Kita.
 
Sie sind gefragt, wenn Sie von sich selbst sagen: „Ich bin eine echte Herzblut-Praktikerin!“ oder „Ich bin echter Herzblut-Praktiker!“ Denn wir suchen keine theoretischen Experten. Keine professionellen Journalisten. Wir suchen Praktiker aus dem echten Leben!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Verfassen von Fachartikeln, Handbüchern oder Materialien für die Frühpädagogik, mit Schwerpunkt Inklusion in der Kita.
  • Aktive Teilnahme an Redaktionsbesprechungen und Ideenaustausch für zukünftige Veröffentlichungen.
  • Sicherstellung der Qualität und Relevanz von veröffentlichten Inhalten.

Das zeichnet Sie aus:

  • Umfassende Berufserfahrung in der Kita: Wir suchen jemanden mit einem tiefen Verständnis für die täglichen Herausforderungen und die begeisternden Aspekte der Arbeit in einer Kita. Ihre Praxiserfahrung wird die Grundlage für unsere Veröffentlichungen bilden.
  • Expertise im Bereich der Inklusion: Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der inklusiven frühkindlichen Bildung sind essenziell. Sie sollten die Vielfalt in Bildungsumgebungen fördern und verstehen, wie inklusive Ansätze das Lernen und Wachstum unterstützen können. Optimal wäre eine Qualifikation zur Fachkraft für Inklusion.
  • Begeisterung für das Schreiben: Während Schreiberfahrung und ein sicherer Umgang mit Microsoft Word vorteilhaft sind, ist es vor allem wichtig, dass Sie die Fähigkeit und den Willen besitzen, Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in verständliche und inspirierende Texte zu verwandeln.

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, einen maßgeblichen Beitrag zur Gestaltung von Bildungsmaterialien zu leisten.
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten und qualifizierten Redaktionsteam.
  • Flexibles Arbeitsumfeld als freiberufliche/r Autor/in.
  • Attraktive und planbare Vergütung.
  • Zugang zu Fachliteratur, Messen und Networking-Events.

Sie haben sich wiedererkannt?

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Wissen und Ihre Leidenschaft für Inklusion in der Kita zu nutzen, um unsere Publikationen zu bereichern, möchten wir Sie gerne kennenlernen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben zu. Wir werden uns innerhalb weniger Werktage mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Carolin Köhler
  • Talent Managerin
  • 0228/8205-0